LADE

Tippen Sie, um zu suchen

Auftraggeber Garten und Balkongestaltung

Vorgarten gestalten – So wird Ihr Vorgarten ein Hingucker

Teilen
Den Vorgarten gestalten mit diesen Tricks und Tipps!

Letzte Aktualisierung am 29. August 2019 von A. Mroos

Einladend, schön, pflegeleicht und individuell – so hat der Vorgarten bitte auszusehen. Der Vorgarten findet meist den Platz vor dem Haus, manchmal bietet sich dieser aber auch als kleines Versteck für den Kompostmüll oder als Abstellplatz für die Fahrräder. Hierzu bietet es sich natürlich an, wenn der Zugang zum eigenen Gebäude optimal zueinander passt.

Beispielsweise harmonieren Kletterrosen oder große Beete besonders gut mit ländlichen Bauarten. Für schnörkellose, moderne Häuser eignen sich dagegen eher klare geometrische Formen und ein schlichtes Grün für die Gestaltung des Vorgartens.

Bedenken Sie, dass manchmal weniger mehr ist, wenn es um die Farbgebung und die Wahl der Materialien geht.

Planung ist das A und O

Bevor Sie sich der kreativen Gartenarbeit widmen und Beete anlegen, sollten Sie zunächst genauestens planen. Sie wollen einen Weg pflastern, der zu Ihrer Haustür führt? Dann planen Sie die Gehwege mit einer etwaigen Breite von 1,20 bis 1,30 Meter, so können dann auch zwei Personen entspannt nebeneinander hergehen. Der Weg könnte sich aber auch weiter durch einen schmalen Pfad in Richtung einer gemütlichen Sitzbank verlaufen, auf der Sie ganz entspannt einen Kaffee trinken oder in einem guten Buch blättern könnten.
Kleiner Tipp: Wenn Sie einen Gehweg oder den Hof pflastern wollen, eignen sich beispielsweise Polygonalplatten oder Natursteinpflaster.

Achten Sie außerdem darauf, dass die Gestaltung der Abgrenzung zur Straße einen besseren Gesamteindruck verschafft. Wenn Ihnen nur eine kleine Fläche für den Vorgarten zur Verfügung steht, erwägen Sie hier eine niedrige Einfassung in Form eines luftigen Holzzaunes, einer bepflanzten Trockenmauer oder mit schlichten Gräsern also Sichtschutz.

Pflegeleicht, modern, duftig – Tipps und Tricks?

Der Vorgarten heißt Besucher willkommen und sorgt für den Übergang von der Straße ins Haus. Freundlich, einladend, penibel, repräsentativ? In welchem Stil soll der Vorgarten gestaltet werden? Im folgenden geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren Vorgarten gestalten können und damit einen guten ersten Eindruck bei Gästen hinterlassen.

Zaun oder lieber kein Zaun?

Wenn Sie Ihren Vorgarten schön bepflanzen mit bunten Blüten, können Schaulustige schonmal schnell näher treten. Nicht immer möchte man neugierige Besucher auf dem eigenen Grundstück sehen, weshalb Zäune oder Hecken sehr beliebt sind. Für eine kleine Abgrenzung zur Straße sorgen niedrige Hecken oder ein Gartenzaun in Hüfthöhe. Ob Sie nun selbst mauern oder pflastern, bedenken Sie, dass diese schnell sehr abweisend auf andere wirken.

Für die Bepflanzung vor Ihrem Haus eignen sich wunderbar pflegeleichte Dauerblüher. Pflanzen, die wie Funkien schöne Blattmuster haben oder grüne Pflanzen, die über mehrere Monate immer noch schön aussehen. Fragen Sie sich, ob für Sie eine Hecke odern ein Zaun oder eine Mauer geeignet ist. Je nach Höhe schützen Sie das Grundstück so nicht nur vor unerwünschten Besuchern, sondern auch vor neugierigen Fremden.

Bepflanzung

Erst mit farbintensiven Pflanzen wirkt der Vorgarten erst richtig lebendig. Um auch das ganze Jahr einen attraktiven Hingucker zu schaffen, sollten Sie Sorten verwenden, die lange blühen und sich im Herbst in schönes Laub verwandeln. Immergrüne hingegen sorgen beispielsweise auch im Winter für ein schönes Bild. Ziehen Sie auch Gehölze in Betracht, die kleinwüchsig sind oder einen neuen Schnitt gut vertragen.

Bodendecker statt Rasen – Sie bilden einen gleichmäßigen Boden und gedeihen auf schattigen Standorten um einiges besser als ein herkömmlicher Rasen. Unter einem Dachüberstand oder auch dort, wo Pflanzen nur weniger gut wachsen, eignet sich alternativ auch Kies, kreative Accessoires und saisonal bepflanzte Kübel.

Schatten vs. Sonne

Sie besitzen zwar einen Vorgarten, aber dieser ist mit viel Schatten und grundsätzlich wenig Sonne besetzt? Auch hier gibt es einige alternative Bepflanzungen, die sich für schattige Vorgärten eignen, unter anderem:

  • Duft-Schneeball
  • Hortensien
  • Fuchsie
  • Astilbe
  • Maiglöckchen
  • Glockenblumen
  • Waldmeister
  • Funkien
  • Bärlauch
  • Fingerhut
  • Efeu

Für das sonnige Plätzchen eignen sich dagegen besonders folgende Pflanzen:

  • Frauenmantel
  • Heidekraut
  • Lavendel
  • Blauraute
  • Storchschnabel
  • Pfingstrosen
  • Purpursonnenhut
  • Steppenkerzen
Kostenlos Handwerker finden

Gehölze für den Vorgarten

Sträucher und Bäume verleihen dem Vorgarten Struktur. Egal ob mit Blüten oder grünem Blattwerk – das Gehölze bleibt stetig gefragt, sollte aber auch ganz bewusst und sorgfältig ausgesucht werden.

Damit das Gehölze auch ein toller Blickfang ist und nicht den gesamten Vorgarten einnimmt, kommen hier überwiegend klein bleibende Bäume und Sträucher in die engere Auswahl. Die Höhe sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden, denn oft wird das Gehölze erst nach zehn oder mehr Jahren seine endgültige Höhe erreichen. Viele gehen davon aus, dass ein einfacher Zuschnitt das Gehölze wieder in eine kleinere, kompakte Form zurückbringt, jedoch lässt sich kein Gehölz klein halten – je tiefer Sie in das Holz schneiden, desto stärker wird der Austrieb. Außerdem wird die Pflanze noch im gleichen Jahr wieder genauso hoch.

Geeignet für den Vorgarten sind Kugelbäume. Sie wachsen sehr langsam und die Kronen werden meist nicht so breit. Besonders beliebt sind Kugelahorn und Kugelrobinie. Auch Immergrünes Gehölz eignet sich für den Vorgarten. Im Jahresverlauf sehen diese immer gleich aus und sind deshalb dauerhafte Raumbildner. Ab und zu sollten Sie aber auch hier mal zur Gartenschere greifen und die Bäume stutzen. Wenn Ihnen die Bepflanzung nicht reicht, ziehen Sie vielleicht auch bei der Fassadengestaltung eine Fassadenbegrünung für Ihre Hauswand in Betracht, so manche Begrünung benötigt nicht mal viel Zeitaufwand.

Individuelle Accessoires

Dadurch, dass Vorgärten meist sehr klein sind, lohnt es sich gerade deshalb auch auf Kleinigkeiten zu achten. Briefkästen zum Beispiel. Versehen Sie Ihren Namen auf dem Briefkasten, schaffen Sie mit einem kreativen Briefkasten eine besondere Note und eine Verbindung zu Ihrem Zuhause. Dazu können Sie den Kasten mit zusätzlichen Blüten noch verschönern.

Auch stehen Mülltonnen häufig vor der Haustür, was natürlich nicht besonders einladend für Besucher wirkt. Zimmern oder kaufen Sie ein kleines Häuschen aus Holz oder Metall, sodass der unschöne Müllhaufen nicht zu erkennen ist. Auch können Stellwände oder Bambusmatten unschönes verschwinden lassen. Kletterpflanzen würden hier zusätzlich einen schönen Anblick hinterlassen.

Mit einem Brunnen oder einem Becken oder Quellsteinen können Sie kleine Wasserstellen in Ihrem Vorgarten setzen. Durch das Sprudeln und Plätschern hat es eine beruhigende und gleichzeitig lebendige Wirkung, das zieht auch die Gartenvögel an.

Vorgarten passend zum Haus

Der perfekte Vorgarten passt sich der Architektur des Hauses an und bildet damit eine Einheit. So passt der ländliche Bauernhof oder das Fachwerkhaus ideal zum Bauerngarten mit einer bunten Blumenvielfalt. Während das moderne Haus mehr mit einem schlichten, geraden Plattenweg ohne verspielte Elemente harmoniert.

Kleiner Tipp: Passen Sie Blütenfarben mit Details am Haus an. So kann die Haustür mit den Blüten vor der Haustür angepasst werden. Oder bei Fensterarten sowie Fensterläden, die meist beim Schwedenhaus zu sehen sind, die häufig in weiß gestrichen sind, können gut mit weißen Blüten kombiniert werden, wie Sternchensträucher, Deutzie oder Palmlilien beispielsweise.

Kostenlos Handwerker finden

Bildquelle: Fotolyse/stock.adobe.com

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Kommentar

  1. Emma 13. Mai 2019

    Total schön so ein Haus, habe den Sonnenschutz durch Fensterläden präferiert. So geht der Charakter des Hauses nicht verloren. Das Bauernhaus, das ich erworben habe, renoviere ich seit einiger Zeit. Mittlerweile kann man auch darin wohnen.

    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.