LADE

Tippen Sie, um zu suchen

Bodenleger

Landhausdielen – ein Fußboden mit Charakter

Teilen
Landhausdielen - ein Fußboden mit Charakter

Rustikal oder modern? Landhausdielen bieten beides an und zwar mit Qualität. Der Fußboden einer Inneneinrichtung entscheidet maßgeblich über den Gesamteindruck eines Raumes. Die Landhausdielen sind größtenteils eine gute Wahl, da sie einen natürlichen Stil haben aber auch modern umgesetzt werden können. Der Boden gewinnt an hoher Stabilität und ist entsprechend in seinen vielfältigen Arten erhältlich. Ob hell oder dunkel, Eiche oder Buche, gemütlich und gleichzeitig stilvoll – Landhausdielen können Ihren vier Wänden Individualität verleihen.

Warum sich für Landhausdielen entscheiden?

Landhausdielen bieten bekanntlich einen besonders gesunden, natürlichen und besonders haltbaren Boden. Erhältlich sind diese als Massiv- sowie Mehrschichtdielen. Die meist aus Eiche bestehenden Mehrschicht-Landhausdielen, auch Fertigparkett genannt, sind in den meisten Fällen für die Verlegung auf Fußbodenheizung zugelassen.

Unterschieden werden die Dielen in zwei- und drei-Schicht-Landhausdielen. Die Verlegung mehrschichtiger Dielen verläuft einfach und unkompliziert. Die oberste sichtbare Schicht kann je nach Geschmack ganz individuell gewählt werden. In den meisten Fällen befinden sich unter der Oberfläche zwei Trägerschichten, die zur Stabilisierung der Dielen dienen. Erreicht wird die Stabilisierung, indem die Verlegung der Holzmaserung von Schicht zu Schicht im Wechsel quer und längs gesetzt wird. Mit dieser Technik kann sich der Holzboden bei unterschiedlichem Raumklima kaum verformen, da der Holzboden weniger “arbeitet” und dementsprechend keine Risse und Fugen entstehen können.

Kostenlos Handwerker finden

Zwei-Schicht-Dielen

Neben den mehrschichtigen Landhausdielen, bringen bereits auch zwei-Schicht-Dielen einige Vorteile mit sich. Dielen mit zwei Schichten werden überwiegend aus Birkensperrholz/ Multiplex hergestellt. Birkensperrholz eignet sich sehr vorwiegend für Fußböden, da es besonders tragbar und formstabil ist. Diese Art von Landhausdielen sind circa 10 bis 15 Millimeter stark und eignen sich in Eiche vor allem für die Verlegung auf Fußbodenheizungen.

Außerdem sprechen Holzböden grundsätzlich für ein gutes und gesundes Raumklima. Das Holz kann weiterhin “atmen”, sodass die ungleichmäßigen Luftfeuchtigkeitsschwankungen ausgeglichen werden und das Raumklima entsprechend reguliert werden kann. Dadurch, dass die Holzdielen gut dämmen, kann auch im Bereich der Heizungsenergie gespart werden und man hat keine kalten Füße auf dem angenehm warmen Boden.

Darauf sollten Sie beim Kauf von Landhausdielen achten

Wenn Sie sich für Landhausdielen in Ihren eigenen vier Wänden entschieden haben, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten.

  • Oberfläche – Achten Sie hierbei auf sehr gute Qualität der Oberflächen, denn diese leiden besonders unter täglicher Belastbarkeit. Lassen Sie sich von Experten beraten, wenn es um die passende Holzart geht. Denken Sie bei der Auswahl nicht nur auf die Optik, sondern auch auf die Stabilität und Haltbarkeit der jeweiligen Landhausdielen.
    Tipp: Besonders beliebt sind Harthölzer. Diese müssen nur geölt werden und verspricht langfristige Haltbarkeit.
  • Untere Schichten – Der Fokus richtet sich in vielen Fällen auf die Qualität der Oberflächen. Besonders viel Wert wird bei der Wahl der unteren Schichten nicht gelegt, da man diese ja nicht sehen kann. Allerdings sollten Sie auch hier auf gute Stabilität Ihres Bodens achten, die grundsätzlich mit guten Hölzern erzielt wird.

Oft sind Landhausdielen im Gegensatz zu anderen Bodenbelägen die teurere Wahl, wenn es sich um einen guten Fußböden handelt. Wenn Sie sich dennoch für Böden mit hoher Qualität entscheiden, ist Ihnen ein langfristiger, nachhaltiger Fußboden garantiert. Wenn sich  am Ende ein billiger Fußboden nicht bezahlt macht und ständig ausgewechselt werden muss, kann dies unter Umständen teurer werden. Es lohnt sich also für die Anschaffung von guten Landhausdielen oder ähnlichen qualitativen Holzböden zu investieren.

Kostenlos Handwerker finden

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.