LADE

Tippen Sie, um zu suchen

Auftraggeber Maler und Lackierer Streichen

Türen streichen wie die Profis? So gelingt’s!

Teilen
Maler/Lackierer streicht einen Türrahmen

Letzte Aktualisierung am

Sobald die Türen ihren Glanz verlieren und sich an einigen Stellen schon ein paar ungewollte Kratzer am Lack zeigen, wird es mal wieder Zeit die Türen neu zu streichen. Hier sollten Sie schnell reagieren, um weitere unnötige Kosten zu vermeiden und größeren Schäden aus dem Weg zu gehen. Viele Hobbyhandwerker sind der Überzeugung selbst den Schaden zu übernehmen und Hand anzulegen. Anders als beim Wände streichen ist das Lackieren und Streichen von Türen und Türrahmen allerdings nicht so einfach, wie man vorerst vielleicht denken würde. Welche Fehler können auftreten?

  • Abdeckung der ausgewählten Farbe deckt nicht richtig ab
  • Pinselhaare bleiben auf Belag kleben
  • Bläschen bilden sich und bleiben

Wir zeigen, wie Sie diesen Fehlern ausweichen und das Streichen der Türen gelingt. Falls Sie sich trotzdem unsicher fühlen oder einfach keine Zeit haben, sollten Sie lieber über unsere Handwerkersuche einen Maler engagieren. Das erspart Ihnen unnötigen Stress und Zeitaufwand.

Vorgehensweise von Malern/ Lackierern vor und beim Streichen von Türen

Vorbereitung

  1. Demontieren und Abkleben der Beschlagteile
  2. Farbschicht der Türen muss sorgfältig abgetragen werden
  3. Tür mit professionellen Reinigungsmitteln gründlich von Rückständen befreien
  4. Tür vollständig abschleifen
  5. Auftragen einer professionellen Haftgrundierung zur neuen Farbhaftung

Kostenlos Handwerker finden

Türen streichen

Hier wird die Türart und Oberfläche der Tür vom professionellen Maler/ Lackierer berücksichtigt.

  1. Glatte Tür: schnelle Lackierung
  2. Kassettentüren: Zuerst werden die Kassetten lackiert, anschließend die Querverstrebungen
  3. Lackierung der Längsstreben
  4. Lackierung der Kanten und Falze
  5. Gegebenenfalls Vorgang wiederholen: Abschleifen und neu lackieren für mehr Deckkraft

Pinsel oder Rolle? Experten entscheiden nach Art und Beschaffung Ihrer Türen. Der professionelle Maler und Lackierer achtet stets auf die gleichmäßig aufgetragene Lackierung. Dabei umgeht er unschöne Pinselstreifen und kleine Bläschen.

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

Die Preise für das Streichen von Türen ist relativ überschaubar. Folgende Stichpunkte geben Ihnen eine kleine Orientierung für die Kostenkalkulation.

  • Spachtelmasse, Grundierung
  • Lack, Farbe
  • Materialkosten
  • Demontage, Transport, Montage
  • Schleif-, Spachtel- und Grundierungsarbeiten
  • Anschleifen, Lackierarbeit

Bei einer glatten, einfachen Tür mit Schäden bezahlen Sie circa 220 – 260 Euro pro Tür. Bei einer reparaturbedürftigen Tür mit Füllung rechnen Sie mit ungefähr 248 – 315 Euro pro Tür. Sie wollen mehrere Türen in Ihrer Wohnung streichen? In den meisten Fällen kommt Ihnen der Handwerker bei weiteren Transportkosten entgegen und macht Ihnen einen fairen Preis.

Um Kosten zu verringern, kann die ein oder andere Vorbereitungen auch selbst in die Hand genommen werden. Die Preise richten sich nach den zu erwartenden maximalen Kosten.

Schlagwörter

6 Kommentare

  1. Vincent 22. August 2018

    Wir sind auch grad dabei unser Türen neu streichen zu lassen. Da kommt dieser Beitrag gerade recht. Die Ideen und Tipps sind auf jeden Fall sehr hilfreich.

    Antworten
    1. Redaktion Blauarbeit 22. August 2018

      Hallo Herr Trondwijk, dankeschön! Es freut uns, wenn wir helfen können. Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg beim Streichen Ihrer Türen! Viele Grüße, das Team von Blauarbeit 🙂

      Antworten
  2. Mia 28. August 2018

    Danke für die guten Tipps vom Lackierer. Dass vollständige Abschleifen ist aber eher so gemein, dass die Tür glatt geschliffen wird. Ein entfernen aller Farbschichten ist nur in manchen Fällen notwendig, wenn die alten Anstriche nicht mehr tragfähig sind. Der Zeitaufwand wäre sonst viel höher. Dass hat mir ein Bekannter gesagt der Lackierer ist.

    Antworten
    1. Redaktion Blauarbeit 28. August 2018

      Hallo Frau Fischer, vielen Dank für Ihre Anmerkung! Viele Grüße, das Team von blauarbeit.de 🙂

      Antworten
  3. Laura Heimisch 13. September 2018

    Hallo und danke für diese Tipps, die werden mir bestimmt bei der Lackierung von unseren Wohnzimmertüren helfen. Ich stehe noch vor der Entscheidung, ob Pinsel oder Rolle am besten geeignet ist, aber vielleicht sol lich es einfach ausprobieren. Es muss ja nicht immer eine „richtige“ Antwort geben.
    VG Laura

    Antworten
  4. Jonny 28. Mai 2019

    Die Tür stellt ein weitaus größeres Problem dar als die Wand, denn beim Streichen muss man auf spezielle Farben achten. Verfügt man hierfür nicht die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten, so sollte man einen professionellen Maler rufen. Im Internet bin ich dabei sehr schnell auf eine interessante Webseite gestoßen.

    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.