Laminatleger gesucht? Jetzt Laminat verlegen lassen

So funktioniert Blauarbeit:

1

Auftrag
beschreiben

Auftrag beschreiben

Sie sind auf Handwerkersuche?
Es ist wirklich ganz einfach:
Erstellen Sie eine Anfrage.

2

Angebote
erhalten

Angebote erhalten

Innerhalb weniger Tage erhalten
Sie die Angebote der Handwerker
und können bequem vergleichen.

3

Problem
gelöst

Problem gelöst

Wenn alle weiteren Details
geklärt sind, können Sie den
perfekten Handwerker wählen.

Play

Handwerkersuche leicht gemacht

Seit über 15 Jahren ist Blauarbeit erfolgreich in der Vermittlung von Aufträgen in ganz Deutschland. Die Handwerkersuche bei Blauarbeit ist nicht nur einfach, sondern auch unverbindlich und völlig kostenlos für Sie! Bei Fragen oder Problemen steht unser Support-Team Ihnen jederzeit mit Rat & Tat zur Seite.

Laminatleger gesucht? Hochwertiges Laminat für Ihr Zuhause

Laminat zählt zu den beliebtesten Bodenbelägen in modernen Wohnhäusern. Das liegt vor allem daran, dass Laminat nicht nur optisch etwas hermacht und dabei in vielen verschiedenen Variationen vorkommt, sondern auch als robust gilt. Gleichzeitig spielt auch der günstige Kaufpreis eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für Laminat. Sollten Sie also Laminat verlegen wollen, können Sie auch einen Laminatleger damit beauftragen. 

Die Vorteile und Nachteile von Laminat

Der größte Vorteil von Laminat ergibt sich aus der Kombination von Preis und Vielfältigkeit. So kann Laminat beinahe jeden anderen Bodenbelag kopieren und ist dabei sehr viel günstiger als das Original. Von Parkett bis hin zu Fließen gilt Laminat als äußerst wandelbar. Das liegt daran, dass mit der Dekorschicht andere Bodenbeläge einfach imitiert werden können und das Laminat sogar eine Oberflächenstruktur erhält. Grundsätzlich gilt Laminat auch als langlebig, wenig pflegeintensiv und leicht zu reinigen. 

Im Vergleich zu seinem Vorbild dem Parkett, lässt Laminat sich jedoch nicht abschleifen und kann dementsprechend nicht so einfach ausgebessert werden. Gerade in Mehrfamilienhäusern ist es außerdem wichtig eine Trittschalldämmung zu verlegen, da Laminat Schall sehr gut leiten kann. Als Trittschalldämmung für Laminat bieten sich Polystyrolplatten an. 

Für welche Räume eignet sich Laminat?

Aufgrund seiner vielfältigen Eigenschaften, kann man eigentlich in beinahe jedem Raum Laminat verlegen. Besonders beliebt ist Laminat in Räumen wie dem Wohn- oder Schlafzimmer sowie im Flur. Aber auch in Badezimmer und Küche ist Laminat denkbar. Qualitativ hochwertige Laminatböden sind häufig so beschichtet, dass sie wasserabweisend sind, weshalb Laminat auch in Nutzräumen mit Spritzwasser und Wasserdampfentwicklung verlegt werden kann. Da Laminat auch als Fliesenlaminat erhältlich ist, passt es auch optisch gut in die Küche und das Badezimmer - wobei bei Letzerem auch Holzoptik immer beliebter wird. 

Wer verlegt das Laminat?

Sollten Sie selbst nicht die Möglichkeit haben, das Laminat zu verlegen, können Sie einen professionellen Laminatleger engagieren. Dank ihrer Ausbildung zum Bodenleger kennen sie sich bestens damit aus Laminat zu verlegen. Dank dem Klicksystem, das bei vielen Laminatböden vorhanden ist, dauert die Laminatverlegung meist auch nicht lange. 

Bodenleger können aber auch andere Bodenbeläge für Sie verlegen. Die Ausbildung zum Bodenleger dauert regulär drei Jahre und befähigt die Gesellen mit der Verlegung von sämtlichen Bodenbelägen wie Teppich, Kork, Parkett oder eben Laminat. Nicht zu den Ausbildungsinhalten gehört das Verlegen von Fliesen. 

Dabei können Sie bei einem ausgebildeten Bodenleger darauf vertrauen, dass dieser für eine fachgerechte Laminatverlegung sorgen wird. Sie bereiten zunächst den Untergrund so vor, dass keine knarrenden Stellen entstehen oder das Laminat uneben ist. Danach verlegen Sie das Laminat ganz nach Ihren Vorstellungen. Sie bestimmen die Laminat-Verlegerichtung und das Muster. 

Finden Sie jetzt einen Laminatleger in Ihrer Nähe

Wollen Sie also einen Laminatleger engagieren, bringt das auch den Vorteil mit, dass dieser Sie in Bezug auf Trittschalldämmung und Vorbereitung des Untergrunds beraten kann. Erstellen Sie einen Auftrag, in dem Sie beschreiben, dass Laminat verlegt werden soll, können Sie Angebote von verschiedenen Laminatlegern erhalten. Die Kosten für die Laminatverlegung variieren je nach Größe und Grundriss des Raumes. Einsparen können Sie die Kosten dabei, indem Sie das Laminat zuvor selbst besorgen und den Untergrund entsprechend vorbereiten. 

Auch den verschiedenen Angeboten der Laminatleger, können Sie dann den Handwerker auswählen, der Ihrer Meinungen nach am besten für die Laminatverlegung geeignet ist. Dabei können Sie natürlich vorab auch unverbindlich in persönlichen Kontakt mit dem Laminatleger treten. Einen Auftrag zu erstellen ist für Sie vollkommen kostenlos und ebenfalls mit keinen Pflichten verbunden.

Der Blauarbeit Blog - immer gut informiert

Mit Blauarbeit finden Sie
Dienstleister für Ihr Projekt!

Mit Blauarbeit finden Sie Dienstleister für Ihr Projekt!

1

Auftrag einstellen inklusive Postleitzahl & E-Mail-Adresse.

2

Angebote von Handwerkern erhalten & vergleichen.

3

Den besten Handwerker für Ihren Auftrag finden.

Bei Fragen einfach anrufen: 0221 / 3 90 90 122

Montag - Freitag, 9:00 -19:00 Uhr zum Ortstarif

Oder schreiben Sie uns per E-Mail: support@portalunited.com

Viele Antworten finden Sie unter Hilfe