Tapezierer gesucht? Tapetenwechsel mit dem Handwerksprofi

So funktioniert Blauarbeit:

1

Auftrag
beschreiben

Auftrag beschreiben

Sie sind auf Handwerkersuche?
Es ist wirklich ganz einfach:
Erstellen Sie eine Anfrage.

2

Angebote
erhalten

Angebote erhalten

Innerhalb weniger Tage erhalten
Sie die Angebote der Handwerker
und können bequem vergleichen.

3

Problem
gelöst

Problem gelöst

Wenn alle weiteren Details
geklärt sind, können Sie den
perfekten Handwerker wählen.

Play

Handwerkersuche leicht gemacht

Seit über 15 Jahren ist Blauarbeit erfolgreich in der Vermittlung von Aufträgen in ganz Deutschland. Die Handwerkersuche bei Blauarbeit ist nicht nur einfach, sondern auch unverbindlich und völlig kostenlos für Sie! Bei Fragen oder Problemen steht unser Support-Team Ihnen jederzeit mit Rat & Tat zur Seite.

Tapezierer gesucht - Tapetenarten und Kosten im Überblick

Wird es mal wieder Zeit für einen frischen Anstrich oder eine neue Tapete für Ihre vier Wände? Mit einer neuen Tapete verleihen Sie Ihren Räumen einen ganz neuen Charakter. Die Tapete allerdings selbst anzubringen, kostet enorm viel Zeit und Aufwand. Auch die Auswahl der unzähligen Tapeten ist riesig. Für das professionelle Tapezieren engagieren Sie am besten einen fachmännischen Handwerker, der das für Sie erledigt. 


Damit Sie zunächst einen guten Überblick über ein paar unterschiedliche Tapeten erhalten, zeigt die folgende Übersicht ein paar Beispiele:


  • Vliestapete
  • Raufasertapete
  • Vinyltapete, Kunststofftapete
  • Satintapete


Neben den aufgezählten Tapetenarten gibt es noch einige weitere Tapetenarten. Informieren Sie sich entsprechend bei einem professionellen Tapezierer. 


Die richtige Tapete wählen 

Zu den beliebtesten Tapeten gehören wohl die Vlies- und die Raufasertapete. Beide Tapetenarten sind zunächst in so gut wie allen Farben und Motiven erhältlich - Ihnen steht also der Kreativität nichts mehr im Wege. Außerdem haben Raufaser- sowie Vliestapeten den großen Vorteil, dass sie dimensionsstabil sind und unschöne Risse, die entstanden sind, gut kaschieren. 


Die Vinyl- beziehungsweise Kunststofftapete besteht aus einem Papierträger mit mehreren Schichten oder auch aus Vlies. Wenn Sie sich für den Kauf dieser Tapete entscheiden, beachten Sie, dass das RAL-Gütezeichen auf dem Produkt gekennzeichnet ist. Dies garantiert Ihre Gesundheit. Im Regelfall ist die Tapetenart vorne bedruckt, geprägt oder glatt. Flecken können bei der Vinyltapete problemlos weggewischt werden, weil sie so strapazierfähig ist. 


Die Satintapete ist - wie der Name auch schon verrät - eine besonders hochwertige und edle Tapete. Diese Tapete ist leicht glänzend und zeigt dementsprechend eine eher vornehme Struktur. Die Satintapete erhalten Sie mit den verschiedensten und besonders auffälligen Motiven. Auch diese Tapete lässt sich gut abwaschen und kann entsprechend auch in Küche, Bad oder Flur tapeziert werden. 


Kosten von Tapezierarbeiten 

Wenn die Tapete besonders ordentlich angebracht werden soll, wird oft ein professioneller Tapezierer gesucht. Hier muss man natürlich mit Kosten für die Tapezierarbeiten beginnen. Wie hoch die Kosten für das Tapezieren ausfallen richtet sich natürlich nach dem individuellen Fall. So hängen die Kosten zum einen von Ihren persönlichen Vorstellungen und zum anderen von den räumlichen Gegebenheiten ab. 

So gibt es beispielsweise erhebliche Preisschwankungen nach den Tapetenarten. Einfach Tapeten wie Raufasertapeten sind schon zu Preisen von 50 Cent bis 1 € pro Quadratmeter zu bekommen. Hochwertige Tapeten können hingegen schon bis zu 8€ pro Quadratmeter kosten. Neben der Tapete sollte man auch die Kosten für den Kleber bedenken. 

Die eigentliche Arbeit des Tapezierers ist dann vor allem abhängig von der Größe des Raumes. Außerdem sind Tapezierarbeiten in verwinkelten Räumen mit vielen Ecken aufwändiger und dementsprechend teurer. Ein weiterer Faktor, der die Kosten erhöhen kann, ist die Beschaffenheit der Wände. Muss die alte Tapete noch entfernt und der Untergrund vorbereitet werden, fallen weitere Kosten an. Auch besondere Muster machen das Tapezieren komplizierter und können für höhere Kosten sorgen. 

In einem durchschnittlichen Raum, ohne großartige Winkel und mit einem bereits vorbereiteten Untergrund, können Sie mit Kosten von ungefähr 5 bis 10€ pro Quadratmeter rechnen. Beachten Sie aber auch, dass beispielsweise bei Raufaser nach dem Tapzieren auch ein Anstrich nötig ist. 

Jetzt den passenden Tapezierer finden

Wer lange etwas von der neuen Tapete haben möchte, sollte einen professionellen Tapezierer engagieren. Wird ein Tapezierer gesucht, findet man diesen am einfachsten über einen Auftrag bei Blauarbeit oder im Branchenbuch. Also finden Sie jetzt den besten Tapezierer und genießen Sie schon bald den neuen Ausblick auf die frisch tapezierten Wände.

Der Blauarbeit Blog - immer gut informiert

Mit Blauarbeit finden Sie
Dienstleister für Ihr Projekt!

Mit Blauarbeit finden Sie Dienstleister für Ihr Projekt!

1

Auftrag einstellen inklusive Postleitzahl & E-Mail-Adresse.

2

Angebote von Handwerkern erhalten & vergleichen.

3

Den besten Handwerker für Ihren Auftrag finden.

Bei Fragen einfach anrufen: 0221 / 3 90 90 122

Montag - Freitag, 9:00 -19:00 Uhr zum Ortstarif

Oder schreiben Sie uns per E-Mail: support@portalunited.com

Viele Antworten finden Sie unter Hilfe