Bodenleger gesucht? Experten für den Fußboden

So funktioniert Blauarbeit:

1

Auftrag
beschreiben

Auftrag beschreiben

Sie sind auf Handwerkersuche?
Es ist wirklich ganz einfach:
Erstellen Sie eine Anfrage.

2

Angebote
erhalten

Angebote erhalten

Innerhalb weniger Tage erhalten
Sie die Angebote der Handwerker
und können bequem vergleichen.

3

Problem
gelöst

Problem gelöst

Wenn alle weiteren Details
geklärt sind, können Sie den
perfekten Handwerker wählen.

Bei uns finden sie genau was sie suchen

Play

Handwerkersuche leicht gemacht

Seit über 15 Jahren ist Blauarbeit erfolgreich in der Vermittlung von Aufträgen in ganz Deutschland. Die Handwerkersuche bei Blauarbeit ist nicht nur einfach, sondern auch unverbindlich und völlig kostenlos für Sie! Bei Fragen oder Problemen steht unser Support-Team Ihnen jederzeit mit Rat & Tat zur Seite.

Bodenleger gesucht? Mit Blauarbeit steht ihr Fuß immer auf sicherem Boden

Wenn Ihr Schlafzimmer einen neuen Teppichboden nötig hat, die Küche einen neuen PVC-Boden oder im Wohnzimmer der alte Korkboden eine Erneuerung benötigt, dann brauchen Sie einen Bodenleger. Der Handwerker ist dafür ausgebildet, Ihre Bodenbeläge professionell zu verlegen, damit niemand über eine Welle im Teppichboden stolpert, damit der PVC-Boden nicht aufquillt und damit das Fertigparkett in den Wohnräumen mit einer sauberen Leiste abschließt.


Der Bodenleger kann noch mehr

Doch der Bodenleger ist nicht nur zuständig dafür, die Böden auszulegen. Bereits im Vorfeld leistet er umfassende Beratung über die Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Bodenarten und Materialien. Der Bodenleger unterstützt seine Kunden beim Einkauf von Bodenbelägen. Gerade Handwerksbetriebe mit langjähriger Erfahrung profitieren von erprobten Geschäftsbeziehungen zu ihren Lieferanten und können Ihnen dabei helfen, den passenden Bodenbelag mit Blick auf Qualität und Preis zu kaufen. Im Zuge der Kaufberatung berechnet der Bodenleger auch den individuellen Bedarf an Material und kümmert sich um den Transport der Bodenbeläge. Bevor Ihr Bodenleger für Sie tätig wird, erstellt er auf Basis Ihrer Angaben ein Preisangebot, um für die nötige Transparenz der Kosten zu sorgen.


So arbeitet der Bodenleger

Vor dem Aufbringen Ihres Bodenbelags prüft der Handwerker den Untergrund. Wo es notwendig wird, glättet er diesen und gleicht ihn an. Hierfür muss er gegebenenfalls eine Unterbodenkonstruktion herstellen, auf die er den Bodenbelag auslegt. Ist der Boden vorbereitet, wird der Belag zugeschnitten und auf dem Unterboden verklebt. Besteht der neue Boden aus Platten mit Kunststoff, dann werden diese zudem verschweißt, um sie am Ende gegebenenfalls zu verfugen. 


Wenn Ihr Boden noch mehr braucht

Der Tätigkeitsbereich des Bodenlegers konzentriert sich nicht ausschließlich auf die Arbeiten rund um das Verlegen von Bodenbelägen. Neben der Gestaltung von Bodenflächen durch unterschiedliche Verlegetechniken bringt der Beruf des Bodenleger-Handwerks die Behandlung von Oberflächen, das Anbringen von Profilen sowie die Instandhaltung und Reparatur von Teppichböden, Fertigparkett oder Laminatböden mit sich.


Ausbildung mit Hand und Fuß – Bodenleger

In Deutschland muss ein Bodenleger eine dreijährige Ausbildung absolvieren, damit sichergestellt ist, dass er sein Handwerk beherrscht. Nach seiner Ausbildung verfügt der Bodenleger neben vielen weiteren vor allem über folgende Kenntnisse und Fertigkeiten:


  • Anfertigung von Bodenunterlagen
  • Vorbereitung, Einrichtung, Sicherung und Räumung des Einsatzortes
  • Handhabung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen
  • Bearbeiten von Werkstoffen
  • Überprüfung der Bedingungen für das Verlegen
  • Herstellen von Untergründen
  • Gestaltung und Verlegen von Bodenbelägen
  • Verlegen von Fertigparkett
  • Behandlung von Oberflächen
  • Profile behandeln und verarbeiten

Qualitätssicherung durch Zertifizierung

Auf der Handwerksplattform blauarbeit.de können Sie Angebote von geprüften Dienstleistern für Ihren Auftrag erhalten. So stellen wir sicher, dass der Bodenleger Ihrer Wahl die entsprechenden Kompetenzen durch anerkannte Ausbildungsdokumente nachgewiesen hat und Sie langfristig Freude an Ihren neuen Bodenbelägen haben. 


Bodenleger finden durch Auftragserteilung

Finden Sie den für Sie passenden Bodenleger, indem Sie auf blauarbeit.de ein Gesuch aufgeben. Tragen Sie Ihr Vorhaben auf der ersten Seite von blauarbeit.de zusammen mit Ihrer Postleitzahl ein. Wählen Sie aus, ob Sie Angebote von allen Dienstleistern, die sich auf der Plattform eingetragen haben, oder nur von geprüften Handwerkern erhalten möchten. Vergessen Sie nicht, den Zeitraum im nebenstehenden Kalender einzutragen, in dem der Handwerker die Arbeiten erledigen soll. Daneben sollten Sie Ihr Gesuch genau beschreiben, damit die angesprochenen Bodenleger ein möglichst genaues Preisangebot abgeben können. Nachdem Sie Ihren Auftrag angelegt haben, können Sie Ihr Gesuch abgeben, damit sich Bodenleger aus Ihrer Umgebung bei Ihnen melden.

Der Blauarbeit Blog - immer gut informiert

Mit Blauarbeit finden Sie
Dienstleister für Ihr Projekt!

Mit Blauarbeit finden Sie Dienstleister für Ihr Projekt!

1

Auftrag einstellen inklusive Postleitzahl & E-Mail-Adresse.

2

Angebote von Handwerkern erhalten & vergleichen.

3

Den besten Handwerker für Ihren Auftrag finden.

Bei Fragen einfach anrufen: 0221 / 3 90 90 122

Montag - Freitag, 9:00 -19:00 Uhr zum Ortstarif

Oder schreiben Sie uns per E-Mail: support@portalunited.com

Viele Antworten finden Sie unter Hilfe