Hilfe

Wie funktioniert Blauarbeit.de?
Blauarbeit ist eine der führenden Handwerkerplattformen in Deutschland.

Als Auftraggeber können Sie hier auf Blauarbeit einfach und völlig kostenlos die besten Handwerker aus Ihrer Region für alles, was rund um Haus und Grund anfällt, finden. Die Handwerkersuche funktioniert ganz einfach über das Erstellen eines Auftrags. Interessierte Handwerker aus der Umgebung können sich dann bei Ihnen melden und Sie entscheiden, wer den Auftrag ausführen soll. Alternativ können Sie auch direkt mit Dienstleistern in Kontakt treten, indem Sie das Branchenbuch nach passenden Handwerkern aus Ihrer Region durchsuchen und diese kontaktieren.

Als Handwerker und Dienstleister haben Sie auf Blauarbeit die Chance Ihre Auftragslage zu verbessern und mehr Aufträge direkt aus Ihrer Region zu erhalten. Wenn Sie einen interessanten Auftrag sehen, können Sie direkt mit dem jeweiligen Auftraggeber in Kontakt treten und diesem ein Angebot unterbreiten.

Die häufigsten Fragen der Dienstleister

  • Allgemeine Fragen

    Wer darf sich als Dienstleister auf Blauarbeit registrieren?
    Grundsätzlich darf sich jeder bei Blauarbeit als Dienstleister registrieren. Viele Jobs dürfen jedoch nur von eingetragenen Unternehmen (mit Gewerbeschein) durchgeführt werden. Teilweise gibt es auch gesetzlich vorgeschriebene Voraussetzungen (Meisterbrief, Lizenzen usw.), die beachtet werden müssen.
    Schwarzarbeit, Verstöße gegen geltendes Recht oder gegen unseren Verhaltenskodex werden unmittelbar mit einer Kontosperrung verfolgt und zurAnzeige gebracht.

    Wie viele Aufträge gibt es in meiner Branche?
    Das ist von Tag zu Tag unterschiedlich. Jedoch werden täglich neue Aufträgein sämtlichen Gewerken eingestellt.

    Was ist der Auftragsalarm?
    Sie erhalten jeden Morgen einen Überblick der neuesten Aufträge in Ihrem Gewerk. Einfach Kategorie auswählen und Aufträge per E-Mail erhalten.

    In welchen Regionen ist Blauarbeit aktiv?
    Blauarbeit ist weder regional noch branchenspezifisch beschränkt. Unser System ist deutschlandweit verfügbar.

  • Mitgliedschaft & Bezahlung

    Welche Pakete gibt es?
    Seit unserem Relaunch gibt es nur noch ein Paket, in dem alle Funktionen enthalten sind.

    Wo kann ich mehr über die Kosten erfahren?
    Informationen zu den Kosten für eine Mitgliedschaft bei uns, erhalten Sie oben unter “Unsere Mitgliedschaften”

    Welche Zahlungsmethoden gibt es?
    Es stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Giropay.

    Wie lange dauert eine Mitgliedschaft?
    Es ist eine Laufzeit von 6 oder 12 Monaten möglich.

    Ist die Zahlung einer Provision nötig?
    Nein, es wird nur eine monatliche Gebühr erhoben.

    Muss ich meinen Vertrag kündigen?
    Ja, die Kündigungsfrist beträgt einen Monat vor Ende der Vertragslaufzeit.

  • Bewertung

    Kann ich meine Bewertungen von anderen Portalen für mein Profil auf Blauarbeit übernehmen?
    Das ist derzeit noch nicht möglich, wir arbeiten hier aber an einer Lösung für Sie.

    Warum sind Bewertungen so wichtig?
    Bewertungen helfen potentiellen Auftraggebern dabei Dienstleister zu vergleichen sowie Zuverlässigkeit und Arbeitsqualität einzuschätzen.

    Kann ich eine erhaltene Bewertung entfernen lassen?
    In der Regel können Bewertungen nur vom Bewerter entfernt werden. Bei Beleidigungen oder anderen Verfehlungen kann eine Bewertung durch unser Support-Team entfernt werden. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu unserem Kundenservice auf.

  • Geprüfter Oder nicht geprüfter Dienstleister

    Ab wann bin ich ein geprüfter Dienstleister?
    Wenn Sie ein Paket gebucht und alle Zertifikate eingereicht haben.

    Welche Unterlagen benötigen Sie von mir?
    Wir benötigen Ihren Gewerbeschein, Meisterbrief, Handwerkskarte und Gesellenbrief von Ihnen

  • Kontakt zum Auftraggeber

    Wie kann ich Kontakt zu einem Auftraggeber aufnehmen?
    Entweder Sie kontaktieren den Auftraggeber schriftlich oder telefonisch.

    Wieso kann ich die Telefonnummer des Auftraggebers nicht sehen?
    Entweder haben Sie Ihre Zertifikate nicht eingereicht, sind im Zahlungsverzug oder Ihr Blauarbeit-Index ist unter 5,3 gefallen

  • Angebote verfassen

    Was kann ich tun, wenn ich anhand der Auftragsbeschreibung keinen genauen Preis nennen kann?
    Wenn Sie aufgrund der Beschreibung keinen genauen Preis nennen können, kontaktieren Sie den Auftraggeber und fragen Sie nach weiteren Details zu dem Auftrag und vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Besichtigungstermin.

    Kann ich ein bereits abgegebenes Gebot wieder löschen?
    Nein, ein bereits abgegebenes Gebot kann grundsätzlich nicht gelöscht werden, da diese automatisch an den Auftraggeber versendet werden

    Was passiert nachdem ein Auftrag an mich vergeben wurde?
    Mit der Auftragsvergabe erhalten Sie normalerweise die Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw.) durch den Auftraggeber. Auftraggeber und Auftragnehmer kontaktieren einander zur genauen Detail- und Terminabsprache.
    Danach wird der eigentliche Auftrag ausgeführt. Bitte beachten Sie, dass sich nur bei sauberer Arbeit Folgeaufträge entwickeln und Sie eine positive Bewertung von dem Auftraggeber erhalten.

Die häufigsten Fragen der Auftraggeber

  • Allgemeine Fragen

    Ist es kostenpflichtig einen Auftrag auf Blauarbeit zu erstellen?
    Nein, für Sie als Auftraggeber ist es kostenlos und unverbindlich einen Auftrag auf Blauarbeit zu erstellen.

    In welcher Region ist Blauarbeit aktiv?
    Blauarbeit ist weder regional noch branchenspezifisch beschränkt. Unser System ist deutschlandweit verfügbar.

    Wie bearbeite oder lösche ich meinen Auftrag?
    Im Profil unter “meine Aufträge” können Sie Ihren Auftrag bearbeiten. Dort können Sie diesen vergeben, deaktivieren oder löschen. Natürlich können Sie sich dazu auch an unser Support-Team wenden.

  • Angebote erhalten

    Erhalte ich einen Kostenvoranschlag vom Dienstleister?
    Das ist nicht verpflichtend. Die Dienstleister können diesen jedoch auf Wunsch für Sie erstellen.

    Wie lange dauert es bis sich ein Dienstleister meldet?
    Je besser der Auftrag beschrieben ist, desto schneller geht es. Mitunter kann es jedoch auch ein paar Tage dauern bis Sie Angebote erhalten.

    Was passiert, wenn ich keinen passenden Dienstleister finde?
    Falls Sie keinen passenden Dienstleister finden oder das nicht rechtzeitig passiert, können Sie Ihren Auftrag jederzeit stornieren oder löschen.

  • Auftrag vergeben

    Wie kann ich einen Auftrag erstellen?
    Um einen Auftrag zu erstellen, müssen Sie nur die entsprechende Kategorie auswählen, den Auftrag mit ein paar wenigen Klicks ausfüllen und ihre E-Mail-Adresse angeben.

    An wen soll ich den Auftrag vergeben
    Überprüfen und vergleichen Sie sorgfältig alle Angebote, die Sie erhalten haben. Sie entscheiden selbst, an wen Sie den Auftrag vergeben wollen. Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie jederzeit Kontakt zum Dienstleister aufnehmen. Vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Besichtigungstermin, damit der Dienstleister sich einen besseren Überblick verschaffen kann.

    Muss ich mich für eines der Angebote entscheiden?
    Nein, einen Auftrag bei Blauarbeit zu erstellen ist völlig unverbindlich.

    Wann bezahle ich einen Dienstleister?
    Am besten bezahlen Sie den Dienstleister nach verrichteter Arbeit sobald Sie diese abgenommen haben. Gehen Sie nicht in Vorkasse.

  • Bewertung

    Wie kann ich einen Dienstleister bewerten?
    Um einen Dienstleister zu bewerten, müssen Sie das Gebot annehmen und dann im Profil auf den Stern klicken. Wählen Sie den Dienstleister aus und bewerten diesen.

    Warum ist es so wichtig einen Dienstleister zu bewerten?
    Für Dienstleister ist es wichtig Bewertungen zu erhalten, um mehr Folgeaufträge zu erhalten. Andere Auftraggeber können Sie so über Arbeitsqualität und Zuverlässigkeit des Dienstleisters informieren.

  • Geprüfter oder nicht geprüfter Dienstleister

    Was ist der Unterschied zwischen geprüften und ungeprüften Dienstleistern?
    Bei geprüften Dienstleistern liegen uns Dokumente und Zertifikate wie z.B. Gewerbeschein, Gesellen- oder Meisterbrief vor.

  • Kontakt zum Dienstleister

    Wie kann ich Dienstleister kontaktieren?
    Sie können Dienstleister entweder direkt über das Branchenbuch kontaktieren oder über einen Auftrag Kontakt zu diesen herstellen.

    Muss ich meine Telefonnummer angeben?
    Nein, das ist nicht verpflichtend. Wir empfehlen aber die Telefonnumer anzugeben, um für Dienstleister besser erreichbar zu sein.

Sie benötigen weitere Hilfe?
Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns schriftlich. Wir bearbeiten Ihre Anfrage i.d.R. innerhalb von 24 Stunden.
Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 19 Ohr.

Bei Fragen einfach anrufen: 0221 / 3 90 90 122

Montag - Freitag, 9:00 -19:00 Uhr zum Ortstarif

Oder schreiben Sie uns per E-Mail: support@portalunited.com

Viele Antworten finden Sie unter Hilfe